Sicherheitsholzerei

Als keines Bäumchen gepflanzt und nach einigen Jahren reicht nun dieser ausgewachsene Baum bis zur Strom-, oder Telefonleitungen. Bäume entlang von Immobilien, Strassen, Stromleitungen sowie an Bahnlinien müssen gefällt werden. Da kommt die so genannte Sicherheitsholzerei zum Einsatz.

Der Umgang im Bereich von Hochspannungs-Leitungen ist in dieser Arbeit eine zwingende Pflicht und muss fachmännisch geschult werden, damit man in diesem Bereich eine sichere Arbeitsweise ausüben kann.

 

Entsorgung

Auf Wunsch werden die abgeholzten Bäume entfernt oder auf die richtigen Längen zugesägt. So dass bei Bedarf das Holz noch gebraucht oder anderweitig verwendet werden kann. Selbstverständlich sind wir gerne bereit, die Entsorgung der Äste und des Holzes zu übernehmen.

Hölzigä-Fäger: 079 585 93 07 oder E-Mail: ansprecher@outlook.com